Wander Why?! - Alpentour in Österreich

Wann

22.07.-02.08.2022

Wo

Anderler Hof in Oberried & Kollreider Hof in Anras / Österreich

Für wen

für Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren / max. 15 Teilnehmende

Zur Anmeldung

Kosten

325,- €

Betreuungsverhältnis 1 : 3**
875,- € (285,- € + 590,- €)
Betreuungsverhältnis 1 : 2**
1085,- € (285,- € + 800,- €)
Betreuungsverhältnis 1 : 1**
1.665,- € (285,- € + 1.480,- €)

* Für Familien mit geringem Einkommen ist eine Ermäßigung möglich (z.B.: Hartz IV).

** Die Gesamtkosten setzen sich aus dem zu zahlenden Eigenanteil + dem behinderungsbedingten Mehrbedarf zusammen, der über Verhinderungspflege nach § 39 SG B XI oder über die Zusätzlichen Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI finanziert werden kann.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie dazu gern.

Huhu, hast du Lust mit uns in die Alpen nach Österreich zu fahren? Dann packe deinen Rucksack und kommt mit! Wir machen uns eine schöne Zeit in der Natur. Die Pflanzen blühen, die Tiere sind auf den Weiden, der Wald tobt und um uns herum sind lauter Berggipfel. Diese Umgebung bietet uns unendlich viele Möglichkeiten zu spielen, zu erkunden, zu wandern, zu bauen, zu ernten und vieles mehr. Aber auch untereinander können wir uns kennenlernen, austauschen und voneinander lernen.
In dieser aufregenden und auch herausfordernden Zeit wollen wir euch mitnehmen für Spaß, Erholung und um die Freiräume der Bergwelt zu genießen und einfach mal auf der Bergwiese den vorbei ziehenden Wolken hinterherzuschauen..

Vortreffen

Damit wir uns gut vorbereitet auf diese Reise begeben können, laden wir alle Teilnehmenden und Eltern am 30.6.22 um 17 Uhr zu einem Vortreffen an der Auferstehungskirche (Friedenstr. 83, 10249 Berlin) ein. Während sich die Jugendlichen das erste Mal kennenlernen und ihre Wünsche äußern können, wird mit den Eltern der Reiseablauf besprochen und offene Fragen können geklärt werden.

Anfahrt

Für eine bequeme und umweltfreundlichere Reise fahren wir gemeinsam mit dem Zug und den letzten Teil der Strecke legen wir mit einem Bus zurück. Es wird eine lange Reise die sich  lohnt.

Unterkunft / Verpflegung

Wir schlafen in den Räumen eines alten Gutshofs und schlagen zwischendurch ein Camp für mehrere Tage selbst auf. Auf dem Hof und in unserem Camp wird es eine Küche geben, wo wir für einander kochen. Dabei benutzen wir überwiegend regionale und biologische Produkte.

Programm

Für das Programm sorgt einerseits die natürliche Umgebung deren Tiere, Pflanzen und Berge wir kennenlernen und erkunden werden. Andererseits dürft ihr das Programm aktiv mitgestalten. Natürlich gibt es aber auch schon ein paar Tolle Ideen und Vorschläge von unserer Seite. Je nach Vorkenntnissen und Wünschen können wir verschieden anspruchsvoll wandern, bis hin zu kleineren Klettereraktionen. Auf dem Hof wird sich über unsere Hilfe gefreut, bei Bauprojekten, Heu- oder Kräuterernte und anderen Dingen. Zur Abkühlung können wir in Bergseen baden gehen. Wir wollen miteinander eine Atmosphäre schaffen in der wir uns wohl fühlen und in der wir uns öffnen und (neue) Herausforderungen annehmen können.

Ausstattung

Du brauchst einen großen Rucksack, in den alle deine Sachen reinpassen, Wanderschuhe, regen- und windfeste Kleidung, Schlafsack und Isomatte und Bock auf gemeinsames Draußensein! Hast du davon Dinge nicht, sag uns Bescheid, wir finden eine Lösung.

Was ist mit Corona?
Sollte das Camp Corona-bedingt abgesagt werden, überweisen wir euch 80 % des Reisebeitrags unmittelbar zurück. Für den Restbetrag erhaltet ihr einen Gutschein. Dieser kann im Kalenderjahr 2023 eingelöst werden. Solltet ihr ihn bis zum 31.12.2023 nicht genutzt haben, wird er euch danach ebenso erstattet. Dieses Vorgehen entspricht dem Beschluss der Bundesregierung vom 02. April 2020. Wir hoffen, ihr könnt dieses Vorgehen mittragen, um „Kinder brauchen Matsch“ in seinem Bestehen abzusichern.